Messanleitungen für Jalousien

Messanleitung zur gewünschten Montagevariante auswählen

Messanleitung für die Montage in der Glasleiste

Die Jalousie wird direkt vor der Glasscheibe im Fensterfalz montiert.

So messen Sie richtig

Messen bei Montage im Fensterfalz
Messen bei Montage im Fensterfalz

Beispielberechnung bei der Montage in der Glasleiste

Messen der Bestellbreite (B)

  • Messen Sie die Breite der Glasscheibe inkl. der Gummi-/Silikondichtung (auch als lichte Breite bezeichnet).

  • Ziehen Sie anschließend für jede Seite 2,5mm ab, damit die Jalousie problemlos montiert werden kann.

Messen der Bestellhöhe (H)

  • Messen Sie die Höhe der sichtbaren Glasscheibe inkl. ggf. vorhandener Gummi-/Silikondichtung (auch als lichte Höhe bezeichnet).

  • Hier müssen keine weiteren Abzüge berechnet werden

Beispiel

Sie haben eine lichte Breite von 700 mm gemessen
Lichte Breite 700 mm - (2 x 2,5 mm)

Bestellbreite = 695 mm

Beispiel

Sie haben haben eine lichte Höhe von 1000 mm gemessen


Bestellhöhe = 1000 mm

Messanleitung für die Montage am Fensterflügel

So messen Sie richtig

Messen bei Montage im Fensterfalz
Messen bei Montage im Fensterfalz

Beispielberechnung bei der Montage am Fensterflügel

Messen der Bestellbreite (B)

  • Messen Sie die Scheibenbreite plus dem gewünschten Überstand links und rechts

  • Achten Sie beim Messen bitte darauf, dass der Fenstergriff nicht verdeckt wird

  • Die jalousie sollte auf beiden Seiten einen gleichmäßigen Überstand haben


Messen der Bestellhöhe (H)

  • Messen Sie die gesamte Höhe des Fensterflügels (also den Teil des Fensters, den Sie öffnen können)

Beispiel

Sie haben eine lichte Breite von 700 mm gemessen und bis zum Fenstergriff haben Sie noch mindestens 30 mm Platz.
Lichte Breite 700 mm + (2 x 20 mm) Überstand

Bestellbreite = 740 mm

Beispiel

Sie haben für den kompletten Fensterflügel eine Höhe von 1300 mm gemessen
Höhe des Fensterflügels = Bestellhöhe ohne Abzug

Bestellhöhe = 1300 mm

Messanleitung für die Montage in der Fensternische

So messen Sie richtig

Messen bei Montage im Fensterfalz
Messen bei Montage im Fensterfalz

Beispielberechnung bei der Montage in der Fensternische

Messen der Bestellbreite (B)

  • Messen Sie die Breite der Fensternische

  • Ziehen Sie auf jeder Seite 2,5 mm ab, damit die Jalousie gut in die Nische passt

Messen der Bestellhöhe (H)

  • Messen Sie die gesamte Höhe der Fensternische

Beispiel

Sie haben eine lichte Breite von 1000 mm gemessen.
Lichte Breite 1000 mm - (2 x 2,5 mm)

Bestellbreite = 995 mm

Beispiel

Sie haben für die komplette Nische eine Höhe von 1400 mm gemessen

Bestellhöhe = 1400 mm

Messanleitung für die Montage an der Wand

So messen Sie richtig

Messen bei Montage im Fensterfalz
Messen bei Montage im Fensterfalz

Beispielberechnung bei der Montage an der Wand

Messen der Bestellbreite (B)

  • Messen Sie die Breite der Fensternische

  • Addieren Sie pro Seite den gewünschten Überstand. Wir empfehlen jeweils mindestens 30 mm links und rechts

Messen der Bestellhöhe (H)

  • Messen Sie die gesamte Höhe der Fensternische
  • Addieren Sie den gewünschten Überstand oben und unten. Wir empfehlen hier einen Überstand von jeweils mindestens 20 mm

Beispiel

Sie haben eine lichte Breite von 1000 mm gemessen.
Lichte Breite 1000 mm + (2 x 30 mm)

Bestellbreite = 1060 mm

Beispiel

Sie haben für die komplette Nische eine Höhe von 1400 mm gemessen
Lichte Höhe 1400 mm + (2 x 20 mm)

Bestellhöhe = 1440 mm

Messanleitung für die Montage an der Decke

So messen Sie richtig

Messen bei Montage im Fensterfalz
Messen bei Montage im Fensterfalz

Beispielberechnung bei der Montage an der Decke

Messen der Bestellbreite (B)

  • Messen Sie die Breite der Fensternische

  • Addieren Sie pro Seite den gewünschten Überstand. Wir empfehlen jeweils mindestens 30 mm links und rechts

Messen der Bestellhöhe (H)

  • Messen Sie von der Decke bis zum unteren Abschluss der Fensternische
  • Addieren Sie den gewünschten Überstand unten. Wir empfehlen hier einen Überstand von mindestens 20 mm

Beispiel

Sie haben eine lichte Breite von 1000 mm gemessen.
Lichte Breite 1000 mm + (2 x 30 mm)

Bestellbreite = 1060 mm

Beispiel

Sie haben von der Decke bis zum unteren Abschluss der Nische 1800 mm gemessen
1800 mm + 20 mm

Bestellhöhe = 1820 mm