Rollos zum Besten Preis: Klassisches Rollo, Doppelrollo oder modernes Plissee-Rollo

Sie möchten Rollos kaufen? Dann sollten Sie sich jetzt zwischen den klassischen Rollos, Doppelrollos und modernen Plissee-Rollos von Livoneo entscheiden. Wir bieten Ihnen für alle unsere Sicht- und Sonnenschutz Produkte die aktuellste Kollektion des Fachhandels mit allen Farben und Mustern zum günstigen Onlinepreis. Rabatte von bis zu 75% auf die UVP sind Ihnen sicher. Funktional können Sie bei unseren Produkten alle verfügbaren Optionen der neuesten Technik wählen (z.B. Rollos ohne bohren).

Rollos – nach Transparenzgrad aussuchen!

Rollostoffe mit besonderen Eigenschaften:

Rollos nach Wunschmaß – über 300 Rollostoffe in allen Farben

Doppelrollo und das moderne Plissee-Rollo

Als Wohnaccessoires können Rollos im gesamten Wohnbereich eingesetzt werden – seien es Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad, Kinderzimmer oder Räume mit schrägem Dachfenster. Und das nicht nur als Fensterdekoration, sondern auch um als Sichtschutz die Privatsphäre abzuschirmen oder einen ausreichenden Schutz vor Sonne zu gewährleisten. Rollos gibt es in allen erdenklichen Designs, die passend zu jeder Inneneinrichtung gewählt werden können und natürlich auch ideal mit den derzeitig angesagtesten Einrichtungsstilen von Landhausstil, Bohemian Style, Retro-Einrichtungen bis hin zu Shabby Chic kombinierbar sind.

Was sind Rollos?

Rollos sind die klassische Art des Licht-, Sicht- und Sonnenschutzes für Fenster und Türen. Charakteristisches Merkmal ist ihr glatter Stoff, der über eine Welle gewickelt ist und mit einer seitlichen Zugschnur oder mit einem Motor auf und zugezogen wird. Eine moderne Abwandlung ist das Plissee-Rollo, das nicht aufgerollt, sondern zusammengefaltet wird. Rollo und Plissee-Rollo gewinnen gegenüber Lamellenvorhang, Jalousie und Gardine kontinuierlich an Bedeutung.

Deko-Tipps bei der Farbauswahl

„Erlaubt ist, was gefällt“, lautet natürlich erst einmal die vorrangige Devise bei der Auswahl eines Dekorollos. Bei der großen Vielfalt an Stoffen kann sich eine Entscheidungsfindung aber zuweilen etwas schwieriger gestalten. Eine kräftige oder doch lieber eine sanfte Farbe? Mit oder ohne Stoffmuster? Mit Flechttextur, leinenartigem Gewebe oder glatter Oberfläche? Zugegeben: Abhängig vom Dessin erzielen Sie völlig unterschiedliche Ergebnisse in der Raumoptik. Doch es gibt ein paar einfache Tricks beziehungsweise Vorüberlegungen, mit denen sich das für Ihren Wohnstil geeignete Design sehr viel näher eingrenzen lässt. Ähnlich wie bei Plissee, Lamellenvorhang, Jalousie oder Vorhängen, können Sie Fenstern mit Rollos bewusst eine stärkere optische Betonung verleihen oder Ihren Wohnstil einfach nur dezent unterstreichen. Farben wie Weiß, Beige und Grau sind dabei eher zurückhaltende Nuancen, die sich recht stilsicher mit anderen Farbgebungen im Wohnbereich kombinieren lassen. Mit farbintensiven Koloriten, Schwarz oder Modellen mit Musterung wiederum heben Sie Ihre Fenstergestaltung in der Gesamtoptik eines Raumes hervor.

Sie können damit zum Beispiel gezielt Kontraste setzen oder aber Farben und Formen des Einrichtungsstils aufgreifen und so geschmackvoll ergänzen. Ein Rollo mit Motiv ist wiederum auch ein hervorragendes Stilmittel, um eine spielerische Komponente in die Gesamtästhetik eines Raumes zu bringen. In der Regel spielt auch die Raumgröße eine Rolle bei der Auswahl des passenden Dekors. So profitieren kleine Wohnbereiche eher von schlichteren Designs in hellen Farbnuancen, die den Raum insgesamt optisch größer erscheinen lassen. Sehr große Innenräume erhalten wiederum ein wohnlicheres Ambiente mit Rollostoffen in dunklen Farbschattierungen oder mit großflächigen Mustern. Wenn Sie sich bei der Wahl nicht ganz sicher sind, lassen Sie sich gerne kostenlos und unverbindlich ein Stoffmuster von uns zusenden, mit dem Sie unmittelbar in Ihrer Wohnumgebung testen können, ob das jeweilige Rollodekor mit Ihrer Inneneinrichtung korrespondiert.

Vergleich mit Plissee, Gardinen, Jalousie und Lamellen

Anders als Gardinen, eine klassische Jalousie und Flächenvorhänge bieten Fensterrollos eine vollständige Abschirmung und sind auch sehr viel Platz sparender. Im Vergleich zum Plissee (oftmals auch als Faltrollo bezeichnet) sind sie etwas günstiger. Und was dekorative Aspekte der Inneneinrichtung betrifft, bieten Rollos einen sehr viel größeren Spielraum als beispielsweise Aluminium Jalousien, Lamellenvorhänge, Außenjalousien oder Rolladen. Von einer Jalousie unterscheidet sich ein Rollo auch darin, dass es aus einem durchgängigen Stoff ohne Lamellen besteht, der unten durch ein Gewicht stabilisiert wird und so stets die Form wahrt.

Und: Ein Rollo zeichnet sich auch durch seine leichte Bedienung aus. Im Gegensatz zu Plissees wird es ganz einfach durch eine Schnur oder Kette an der Seite bedient, wobei sich der Rollo Stoff beim Hochziehen entsprechend auf eine Rolle aufrollt. Es gibt für Rollos natürlich auch noch weitere Zugmechanismen wie die Mittelbedienung und der Einrast-Mechanismus. Die sogenannte Seitenzugbedienung ist beim Rollo aber eigentlich am gebräuchlichsten.

Die meisten Rollos sind mit einer praktischen Kassette ausgestattet, die nicht nur eine ordentliche Aufhängung am Fenster gewährleistet, sondern auch dafür sorgt, dass die Rollos in der hochgezogenen Form vor möglicher Bildung von Staub optimal geschützt sind. Übrigens: Als Plissee Rollo wird häufig ein freihängendes Plissee bezeichnet, weil sich dieses ähnlich wie ein Rollo mit Zugschnur bedienen lässt.

Ein ganz besonderer Vorteil ist: Im Vergleich zu einem Lamellenvorhang, einer Gardine oder einer Jalousie mit Holzlamellen beziehungsweise Lamellen aus Aluminium erfordert es bedeutend weniger Aufwand, wenn Sie es mal reinigen möchten.

Eine ganz besondere Gattung ist übrigens das Doppelrollo, das über zwei Stoffbahnen bedient wird. Jedoch ist auch diese besondere Variante über eine Tuchwelle aufgerollt.

Was ein Rollo bietet

In Bezug auf seine Funktionen ist ein Rollo recht vielfältig. Ein Rollo bietet einen guten Sichtschutz, um die Privatsphäre vor unerwünschter Einsicht zu schützen. Ein Rollo wird aber auch gerne als Sonnenschutz verwendet und ebenso als Blendschutz für die Arbeit an Bildschirmplätzen. Eine weitere bevorzugte Funktion bei Rollos besteht in der Möglichkeit, Räume damit zu verdunkeln. Und: Bei uns finden Sie auch Modelle, die mit einem speziellen Wärmeschutz versehen sind und zu einem angenehmen Raumklima beitragen.

Die Funktionen in der Übersicht, je nach Modell:

  • Dekoration
  • Sonnenschutz mit verschiedenen Lichtreflexionswerten
  • Sichtschutz für mehr Privatsphäre
  • Blendschutz für Arbeitszimmer oder Fernsehzimmer
  • Hitzeschutz für besonders empfindliche Räume
  • Abdunkelung, wahlweise als Dimout oder mit vollverdunkelnden Stoffen
  • Feuchtraumeignung für typisch feuchtere Räume wie Küche, Bad oder Waschküche

Auf die Transparenzgrade und die Anbringung kommt es an

Doppelrollo

Je nach Verwendungszweck des Rollos sind der Transparenzgrad und die Anbringung von großer Bedeutung. So wird beispielsweise ein transparentes Rollo häufig gerne für dekorative Zwecke eingesetzt, da es viel Helligkeit hereinlässt und für schöne Lichteffekte im Wohnbereich sorgt. Daneben haben Sie natürlich, je nach gewünschter Funktion, auch die Wahl zwischen abgestuften Transparenzgraden - von blickdicht bis verdunkelnd.

Bitte hell, aber blickdicht!

Sie möchten einen Sichtschutz, der aber noch ausreichend Licht hindurchlässt? Dafür können Sie transparente Rollos wählen, durch die man selbst noch die Umrisse der Umgebung sehen kann. Umgekehrt ist der Wohnbereich von außen noch schemenhaft zu sehen. Eine andere Möglichkeit ist ein lichtdurchlässiges Tageslichtrollo, das blickdicht ist. Mit diesem Rollo Modell werden auch lästige Blendeffekte am Bildschirmarbeitsplatz minimiert.

Etwas dunkler soll es sein

Wenn eine starke Verdunklung gewünscht ist, empfiehlt sich ein spezielles Verdunklungsrollo. Der Stoff eines Verdunkelungsrollo ist entweder kaum oder gar nicht lichtdurchlässig und bietet auch einen besseren Sicht Schutz als die transparenten und lichtdurchlässigen Modelle. Falls allerdings eine absolute Verdunklung vorgesehen ist, sind ein paar weitere Handgriffe und Tricks nötig, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Der Grund: auch bei einem absolut lichtundurchlässigen Verdunklungsrollo gelangt rechts und links am Fenster immer noch Licht hindurch. Hier sind vor allem drei Dinge zu empfehlen, mit denen sich seitliche Lichteinträge minimieren lassen: eine nahe Anbringung vor dem Fensterglas, eine Anfertigung auf Maß mit angepasster Höhe und vor allem Breite sowie Seitenschienen.

Auf der Suche nach der kompletten Abdunkelung

In manchen Räumen ist eine 100-prozentige Verdunkelung erforderlich. Das sind in der Regel Schlafzimmer und vor allem Kinderzimmer, damit das Kind an Tagen, an denen es abends noch heller ist, ungestört schlafen kann oder um nicht von der frühmorgendlichen Sonne geweckt zu werden. Um das zu erreichen, bietet sich beispielsweise ein Klemmrollo an, das durch die Art der Montage sehr viel enger am Fenster sitzt. Eine noch effizientere Methode der absoluten Abdunkelung ist: Bei Livoneo können Sie auch ein Verdunkelungsrollo passgenau auf das jeweilige Fenster maßschneidern lassen. Dazu passende Seitenführungsschienen schließen dann perfekt seitlich diejenigen Lücken ab, durch die zuvor noch Licht gedrungen ist. So sorgen Sie für einen rundum erholsamen Schlaf – sicher geschützt vor optischen Außenreizen wie Mondlicht oder auch vor Kunstlicht in städtischen Gebieten.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Arten von Verdunkelungsstoffen. Die ersten sind Dimout-Modelle, die noch bis zu 10 Prozent an Licht hindurchlassen und für Kinder, die während der Nacht Angst im Dunkeln haben, eine Ideallösung darstellen. Die zweiten sind Blackoutrollos. Sie sind absolut lichtundurchlässig.
Ein derartiges lichtdichtes Funktionsrollo mit Verdunkelungsfunktion bietet darüber hinaus den stärksten Blendschutz und ist somit zum Beispiel auch eine gute Wahl für Fernsehräume oder wenn Sie Zimmer mit Bildschirmnutzung frei von Spiegelungen gestalten möchten. Äußerst leistungsstark gibt es sich zudem beim Thema Blickschutz. Selbst bei eingeschaltetem Licht während der Nacht haben neugierige Zaungäste von außen keine Chance, in Ihr privates Reich zu spähen.

Daneben empfehlen wir Verdunklungsrollos auch immer ganz gerne für Dachfenster, da hier durch die exponierte Lage häufig stärkere Lichteinträge vorkommen, die nur mit einem hocheffizienten Lichtschutz wirkungsvoll abgeblockt werden können. Weiterführende Informationen zum Thema finden Sie auch in unserem Redaktionsbeitrag Sonnenschutzrollo Dachfenster.

Wärme- und Hitzeschutz mit Rollos

Dachfensterrollo

Moderne Rollos weisen heutzutage hochfunktionale Eigenschaften auf, die weit über das hinausgehen, was ein herkömmlicher Sonnen- und Blendschutz von der Stange bietet: Zum Beispiel ein ausgewiesener Hitzeschutz, mit dem Sie zusätzlich für ein ideales Raumklima in Schlaf- und Wohnbereich oder auch in Kinderzimmern sorgen. In unserem Onlineshop finden Sie eine schöne Auswahl an Hitzeschutz-Rollos, die entweder mit einer stark wärmeabweisenden Perlmuttbeschichtung oder Aluminiumschicht auf der Rückseite ausgestattet sind.

Sie eignen sich ideal für Räume, in denen bevorzugt Hitzestau entsteht und schlaflose Nächte vorprogrammiert sind. Das sind insbesondere Bereiche unter dem Dach und Zimmer mit großen Fenstern. Von starker Hitzebildung sind ebenso Wintergärten betroffen, in denen auch außerhalb des Sommers bei Sonneneinwirkung die Temperaturen durch den Glashauseffekt schnell auf 70 Grad klettern können und Menschen, Pflanzen und Vierbeinern schnell den Aufenthalt verleiden können und darüber hinaus die Gesundheit beeinträchtigen.
Beugen Sie deswegen rechtzeitig vor! Praktischer Nebeneffekt: Im Winter sorgen diese Rollos, dank ihrer Isolierschicht, auch gleich noch dafür, dass die Heizwärme nicht einfach ungehindert durch das Fenster entweicht. Und natürlich schützt so ein Thermo Rollo in den kälteren Monaten auch vor hereinziehender Kälte.

Sie interessiert insbesondere ein Hitzeschutz in Wintergärten? Erfahren Sie mehr in unserem Ratgeber-Text zum Thema Wintergartenbeschattung. Dort erfahren Sie ob Sie bei großen Glasflächen auf Vorhang, Jalousie, Rollo oder Plissee setzen sollten.

Rollos mit Feuchtraumeignung

Die Luftfeuchtigkeit fällt im gesamten Wohnbereich recht unterschiedlich aus. So geht es in  Badezimmern und Küchen durch tägliches Duschen oder verdampfendes Wasser aus dem Kochtopf feuchter zu als beispielsweise im Wohnzimmer. Auch Waschkeller, in denen gerne Wäsche aufgehängt wird, neigen zur Feuchtigkeitsbildung. Wenn Sie in diesen Räumen eine Fensterdekoration anbringen möchten, empfehlen wir Ihnen, Rollos zu nutzen, die unbedingt eine Feuchtraumeignung dafür aufweisen. Diese Spezialfunktion garantiert Ihnen, dass Ihr Sonnenschutz langfristig schön in Form und Farbe bleibt. Ideal sind diese Rollos übrigens auch für Wintergärten, die an und für sich etwas problematischere Klimaverhältnisse – häufig auch in Sachen Luftfeuchtigkeit ? mitbringen.

Tipps für jeden Wohnbereich auf einen Blick

Bei all den praktischen Funktionen, stellt sich natürlich die Frage, welches Rollo denn nun das perfekte für Ihren Wohnbereich ist. In unserer folgenden Kurzübersicht bekommen Sie kurz und knapp die wichtigsten Empfehlungen unserer Raumausstatter, auf welche Eigenschaften Sie bei der Auswahl des richtigen Rollos in unserem Shop-Konfigurator bezüglich Ihrer Wohnräume besonders achten sollten.

Wohnraum

Empfohlene Eigenschaften

Schlafzimmer

Schlafmediziner empfehlen in Schlafräumen grundsätzlich eine vollständige Abdunkelung. Außerdem: Ein zusätzlicher Hitzeschutz fördert ein gesundes Schlafklima und ein Sichtschutz schirmt zugleich Ihre Privatsphäre ab.

Die meisten Kunden entscheiden sich für Plissees (häufig mit dem Montage Zubehör Klebeleisten für optimale Verdunklung), Jalousien oder Verdunkelungsrollo. Oft wird auch ein Insektenschutz angebracht.

Wohnzimmer

Hier können Sie wahlweise transparente, blickdichte oder verdunkelnde Rollos einsetzen. Sehen Sie im Wohnzimmer bevorzugt fern oder sitzen Sie hier häufiger an Laptop oder Tablet? Dann empfehlen wir Ihnen eine Blendschutz-Funktion.

Doppelrollo, Gardinen oder dekorative Plissees werden oft bestellt. Lamellen sind ein No-Go.

Kinderzimmer

Damit Ihre Kinder nachts richtig gut schlafen: Verdunkelung, Blickschutz & Hitzeschutz. Und natürlich bekommen Sie unsere Rollos in schönen, kindgerechten Farben und Designs. Achtung: Nutzen Sie unbedingt eine Kindersicherung. Lesen Sie mehr dazu weiter unten im Abschnitt „Wichtig: Die Kindersicherung“.

Für Plissees, Jalousien, Doppelrollos, Verdunkltungsrollos und Verdunklungsvorhänge entscheiden sich die meisten Kunden. Bei Plissees ist das Zubehör für die Klebeleisten als zusätzlicher Verdunklungsschutz zu empfehlen. Oft wird auch ein Insektenschutz angebracht.

Badezimmer

Im Badezimmer sorgt ein Rollo definitiv für eine behagliche Wohlfühlatmosphäre. Wählen Sie hier vorzugsweise ein Rollo mit Feuchtraumeignung und ausreichendem Sichtschutz.

Die Jalousie wird oft durch Plissees ersetzt, weil sich diese auch von unten nach oben schieben lassen. Rollostoffe unbedingt mit Feuchtraumeignung auswählen. Lamellenvorhänge und Gardinen sind eher nicht zu empfehlen.

Küche

Unser Tipp: ein feuchtraumgeeignetes Rollo. Über den Transparenzgrad entscheiden Sie – je nachdem, ob Ihnen ein Blickschutz beim Kochen und Essen vor neugierigen Nachbarn wichtig ist oder nicht.

Doppelrollo und Plissees sind die Bestseller. Lamellenvorhang weniger beliebt.

Arbeitszimmer / Büro

Unsere Empfehlung: Extra-Blendschutz für ein augenfreundliches Arbeiten an PC & Laptop. Befindet sich das Arbeitszimmer unter dem Dach? Dann sollten Sie bei der Auswahl des Rollos auch auf eine Wärmeschutzfunktion achten.

Neben Rollos empfehlen wir Jalousien und Plissees aus unserem Sortiment. Lamellenvorhänge sind derzeit weniger gefragt. Häufig sind bautechnisch bereits Außenjalousien angebracht.

Wintergarten

Ganz wichtig: Hitzeschutz. Da hier, je nach vorhandenem Belüftungssystem, auch gerne schnell Feuchtigkeit entsteht, empfiehlt sich eventuell ein Rollo mit Feuchtraumeignung. Bevor Sie sich entscheiden: Überprüfen Sie die Luftfeuchtigkeit mit einem Hygrometer. Weitere wichtige Funktionen für diesen Bereich: Sichtschutz und Blendschutz.

Rollo und Jalousie sowie Plissees sind optimal geeignet. Lamellen sind nicht zu empfehlen. Als Zubehör empfehlen wir auch Elektrosteuerungen.

Die Rollo Montage

Rollo Montage

Bei der Anbringung eines Rollos gibt es übrigens wie auch bei Plissees Rollos mehrere Möglichkeiten: Entweder mit Bohren oder aber mit Klemmträger und als Klebe-Variante, die direkt am Fenster oder an Glastüren angebracht werden. Montiert werden können Rollos ebenso an Wand und Decke, dann aber mit Bohren. Auch ältere Holz Fenster müssen angebohrt werden, da sie keinen Zwischenraum für Klemmträger bieten oder zum Kleben nicht die erforderliche glatte Oberfläche aufweisen.

Die wichtigsten Informationen zu allen Montagen finden Sie in unserer Montageanleitung, die Sie sich ganz komfortabel herunterladen und ausdrucken können. Und wenn Sie ganz gezielt auf der Suche nach einer non-invasiven Befestigungsart sind, finden Sie weiterführende, praktische Tipps in unserem Ratgeber-Special Rollos ohne Bohren. Beim verschraubten Montieren von einem Rollo empfehlen wir Ihnen grundsätzlich immer, eine Wasserwaage zu verwenden. Der Grund liegt auf der Hand: Nur eine exakte Montage gewährleistet eine einwandfreie Bedienung, ein störfreies Hochziehen und Herunterlassen des Rollos und damit zugleich eine hohe Langlebigkeit des Produkts.Wird ein frei hängendes Seitenzugrollo hingegen nicht exakt positioniert, werden über kurz oder lang sowohl der Stoff als auch der Schnurzug beziehungsweise die Kette bei der täglichen Bedienung durch die ungleiche Kräfteverteilung zu stark beansprucht und damit beschädigt.

Pflege & Reinigung

Anders als Gardinen oder Vorhänge gestaltet sich die Pflege und Reinigung von einem Rollo wesentlich einfacher, da es beispielsweise nicht gebügelt wird. Beachten Sie dennoch unsere Pflegehinweise, die, je nach Typ des Rollos, unterschiedlich ausfallen können. Bei waschbaren Rollo Modellen ist der Kontakt mit Wasser vollkommen problemlos. Nach der Reinigung kann es einfach wieder am Fenster angebracht werden, um dort zu trocknen. Rollo Stoffe, die nicht mit Feuchtigkeit in Berührung kommen sollten, lassen sich wiederum bequem absaugen oder auch abbürsten.

Wichtig: Die Kindersicherung

Abgesehen von elektronisch gesteuerten Rollos, werden klassische Rollos über einen Seitenzugmechanismus in Form von Schnüren oder Ketten bedient. Über diese Schnur kann ein Kind beispielsweise stolpern, es kann damit die Fensterdekoration herunterreißen oder sich im schlimmsten Falle strangulieren. Haben Sie eigenen Kinder oder auch Kinder zu Besuch, verwenden Sie bitte stets die mitgelieferte Kindersicherung, die nach neuster EU-Regelung mittlerweile auch bei langteiligen Sonnenschutz Produkten strikt vorgeschrieben ist. Und zwar nicht nur im Kinderzimmer, sondern konsequent in allen Räumen! Damit können Sie sämtliche Bedienelemente von einem Sonnenschutz stets außerhalb der Reichweite von Kinderhänden fixieren. Auf diese Weise schließen Sie schon von vornherein kategorisch alle erdenklichen Gefahren aus.

Rollos von Livoneo

Entdecken Sie die Rollo-Vielfalt! In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl gleich in verschiedenen Varianten. Das sind zum einen klassische Seitenzugrollos. Hier können Sie aus einer wunderschönen Kollektion aus mehr als 450 Stoffen für alle Fenstergrößen wählen! Daneben bieten wir auch ein besonderes Sortiment an sommerleichten und vielfältigen Doppelrollos an. Ein Doppelrollo vereint gewissermaßen alle Vorzüge von Rollos, Gardinen und Jalousien in einem Produkt und ist wahlweise mit Kassette oder spezieller Seitenführung erhältlich.  Und dann bekommen Sie bei uns natürlich Rollos, die sich speziell für eine stabile Montage am Dachfenster eignen. Unsere Dachfensterrollos für Velux-Dachfenster ermöglichen nicht nur eine optimale, 100-prozentige Verdunkelung, sondern schützen Dachbereiche, die oftmals zu Wärmestau neigen, zugleich vor Hitze.

Neben Standardmodellen erhalten Sie bei Livoneo selbstverständlich auch immer Ihr ganz persönliches Rollo nach Maßanfertigung. Durch ihre milimetergenau Anfertigung überzeugen Maß-Rollos natürlich hinsichtlich ihrer maximalen Passgenauigkeit, die beispielsweise im Falle einer bestmöglichen Verdunkelung mit Rollo unabdingbar ist. Messen Sie einfach Ihr Fenster nach unserer Messanleitung in Höhe und Breite aus und geben oben in der Maske die ermittelten Maße ein. In drei Tagen ist Ihr Marken-Rollo versandfertig!

Haben Sie ein schönes Rollo Design entdeckt, mit dem Sie Ihren Wohnbereich verschönern möchten? In unserem Konfigurator begleiten wir Sie Schritt für Schritt mit entsprechenden Kurz-Infos – angefangen von der exakten Funktionsübersicht bis hin zur erfolgreichen Montage. Bestellen Sie jetzt ihr Rollo zum Besten Preis in unserem Onlineshop – ob als Klemmfix, ob mit einfachem Trägerprofil oder mit Kassette, ob mit Kettenzug aus Metall oder Kunststoff. Außerdem können Sie bei Ihrem Kettenzugrollo auch auswählen, ob der Seitenzug von rechts oder links bedient werden soll.

Sie haben dennoch Fragen an uns, zum Beispiel zur Messung, Montage, zur Funktion oder zu einzelnen Produkten oder bezüglich einer Einrichtungsberatung? Kontaktieren Sie uns unter mail@livoneo.de. Unser Serviceteam beantwortet Ihre Fragen gerne! Auch zu anderen Systemlösungen in Fixgrößen oder auf Maß aus unserem Onlineshop – wie Doppelrollo, Plissee Faltrollo, Jalousie und Gardinen!

Weitere Rollos finden Sie bei uns übrigens auch in unserem Bereich Insektenschutz - für einen wirkungsvollen Schutz vor ungebetenen Gästen im Sommer! Jetzt Rollos günstig bestellen - bei Livoneo.de!

Sie interessieren sich auch für Plissees? Dann lesen Sie hier Wissenswertes zum Thema Plissee günstig und Plissee ohne Bohren.

Rollo für Büro – Deko mit Stil Sonnenschutz mit Dachfenster-Rollo Doppel-Rollo – der neue Trend Rollo – perfekter Sichtschutz für Küchen