Schiebegardinen Blickdicht

(65 Artikel gefunden)
Seite:
  1. 1
Seite:
  1. 1

Sie können die bequemste Couch der Welt besitzen und eine harmonische Einrichtung haben. Wenn neugierige Blicke in Ihr Haus eindringen, kommt trotzdem keine Gemütlichkeit auf. Blickdichte Schiebegardinen schaffen Abhilfe. Sie schenken Ihnen Privatsphäre und somit auch Geborgenheit.

Das versteht man unter einer Schiebegardine – eine Definition

Schiebevorhänge unterscheiden sich vor allem optisch von anderen Vorhängen. Herkömmliche Modelle bestehen aus großflächigen, weich fallenden Stoffbahnen. Es sind außerdem in der Regel immer zwei Bahnen. Eine Bahn hängt links neben dem Fenster und die andere rechts.

Schiebegardinen beziehungsweise Flächenvorhänge bestehen hingegen aus mehreren, glatten Bahnen, die auch Paneele genannt werden. Bei der Länge werden oft gerne Maße wie bei normalen Gardinen und Vorhängen genutzt. Es gibt aber auch kurze Varianten und ebenso Modelle, die mittel- oder bodenlang sind. In unserem Konfigurator können Sie die Wunschlänge passgenau eingeben.

Wenn die Stoffelemente von einem Schiebevorhang geschlossen werden, hängen die einzelnen Bahnen in der Regel leicht überlappend nebeneinander. Im geöffneten Zustand liegen sie zusammengeschoben übereinander. Es entstehen keine Falten und die Bahnen bilden stets eine glatte Fläche.

Blickdicht bedeutet mehr Privatsphäre

Erdgeschoss und belebte Straße – das verträgt sich nur selten. Ständig laufen Personen am Fenster vorbei. Manchmal ist es auch der Nachbar, der von seinem Balkon aus in Ihre Wohnung schauen kann. Mit blickdichten Gardinen bereitet Ihnen all das keine Probleme mehr. Diese Flächengardinen schützen vor allem tagsüber perfekt vor unerwünschten Blicken – zum Beispiel im Wohnzimmer. Vorhänge, die blickdicht sind, garantieren, dass Sie rundherum entspannen können, ohne sich beobachtet zu fühlen – ob beim Fernsehen oder Lesen eines Buches.

Für Schlafzimmer sind Vorhänge mit Sichtschutzfunktion besonders wichtig. Denn gerade hier möchten Sie auf keinen Fall gestört werden. Hier empfehlen wir verdunkelnde Schiebevorhänge. Sie bieten den stärksten erhältlichen Blickschutz und sorgen gleichzeitig für eine perfekt vor Licht geschützte Schlafatmosphäre.

Schiebegardinen als Raumteiler – für mehr Struktur und Ordnung

Sie können Schiebegardinen zusätzlich als Raumtrenner verwenden. Wenn die Schiebegardinen blickdicht sind, eignen sie sich besonders gut für diesen Zweck. Verstecken Sie zum Beispiel Ihren Schlafbereich hinter einem eleganten Flächenvorhang. Diese Lösung ist optimal für kleine Wohnungen mit einem großen Wohnzimmer. Es lassen sich aber auch weitläufige Räume stilvoll mit den Vorhängen abtrennen. Sie können mit Schiebevorhängen zusätzlich auch noch Türen ersetzen, falls Sie große Rundbögen in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung haben.

Wie wird eine Schiebegardine montiert?

Die Vorhänge werden mithilfe eines Paneelwagens an einer Gardinenschiene befestigt. Das ist in wenigen Minuten erledigt. Der Wagen wird für gewöhnlich einfach nur auf die Schiene geschoben und die Schiebegardine lässt sich ganz unkompliziert mit einem Klettverschluss an dem Wagen fixieren. Später, wenn der Paneelwagen einmal angebracht wurde, können die Gardinen noch schneller ausgetauscht werden. Ziehen Sie sie einfach vom Wagen ab.

Schiebegardinen blickdicht: Geprüfte Markenqualität von Livoneo

Unsere Schiebevorhänge können als einzelne Stoffbahnen wahlweise mit Zubehör oder als Schiebegardinen Set in unserem Konfigurator ausgewählt werden. Wir schicken Ihnen außerdem gerne auf Wunsch kostenlose Stoffproben zu. So können Sie sich vorab unverbindlich ein konkretes Bild von dem favorisierten Design machen. Bestellen Sie jetzt blickdichte Schiebegardinen günstig mit Wunschzubehör bequem und einfach online!