Sonnenschutz Fenster: Zuverlässiger Schutz vor Licht & Wärme

Wenn Sonnenlicht ungehindert in den Innenbereich scheint, wird nicht nur Blendlicht, sondern auch Wärme schnell zum gravierenden Problem in Wohnung und Haus. Mit einem Sonnenschutz sorgen Sie wirksam für Abhilfe. Eine Übersicht über intelligente Beschattungssysteme für Kunststofffenster, Fenster aus Holz und Aluminium, Dachfenster, verglaste Türen von Balkon und Terrasse sowie Fenstertypen mit außergewöhnlichen Formen.

Vielfältige Optionen, um Sonnenlicht aus dem Wohnbereich fernzuhalten

Um sich vor einer intensiven Lichteinwirkung zu schützen, können Sie viele verschiedene Arten von Sonnenschutz verwenden. Einige von ihnen werden außen an Fenster und Tür installiert – beispielsweise Rollläden und Markisen. Diese Produkte bieten einen guten Schutz, aber die Anschaffungskosten sind in der Regel recht hoch und auch die Installation ist aufwendig. In Mietwohnungen hat zudem der Vermieter darüber die Entscheidungshoheit. Deutlich einfacher und günstiger ist es, wenn Sie ein Beschattungssystem innen montieren, das zugleich Ihr Zuhause wohnlich gestaltet. Die gängigsten Ausstattungen von Fenstern sind:

  • Rollos
  • Plissees
  • Vorhänge
  • Jalousien

Rollos und Plissee: Die schlanke Art der Fensterdekoration

Sonnenschutz Fenster bestellen

Ein bedeutender Unterschied zwischen beiden Sonnenschutztypen besteht zunächst in der optischen Wirkung: Während ein Rollo eine glatte Beschaffenheit aufweist, zeichnet sich ein Plissee durch Falten aus.

Bei einem Rollo befindet sich außerdem in einer Haltevorrichtung eine drehbare Welle. Mithilfe einer Zugschnur oder Kugelkette können Sie den Stoff auf- oder abrollen. Die Bedienung eines Plissees, das auch als Faltrollo oder Faltstore bezeichnet wird, erfolgt ähnlich über ein Zugschnursystem, insofern es frei hängend ist. Daneben gibt es aber auch Modelle, die verspannt montiert werden. Dabei ist der Plisseestoff oben und unten mit Zugschnüren am Fensterflügel angebracht. So kann er ganz flexibel zusammengeschoben oder auseinander gezogen werden. Und: Die verspannte Version ermöglicht sogar eine Ausstattung von Sonderformen wie Trapezfenster oder Dreieckfenster.

Beim Kauf, ob im stationären Handel oder online, ist es stets wichtig, auf die richtige Transparenzstufe zu achten. Denn es gibt transparente Varianten, die die Sonne nicht abhalten. Darüber hinaus sind Gewebe erhältlich, die blickdicht und lichtdurchlässig sind. Sie dienen als Sichtschutz während des Tages. Ganz allgemein gilt beim Thema Sonnenschutz Fenster: Möchten Sie Ihren Raum effizient verdunkeln und wünschen einen sehr starken Blickschutz, benötigen Sie immer einen Stoff, der lichtundurchlässig beziehungsweise komplett verdunkelnd ist.

Die Montage:

Sie haben verschiedene Montagearten online zur Auswahl. Welches Zubehör Sie genau wählen, hängt unter anderem auch davon ob, ob Sie ein Kunststofffenster, Holzfenster oder Aluminiumfenster haben. Bei Fenstern oder Türen aus Kunststoff können alle Montageformen durchgeführt werden, ob mit oder ohne Bohren. Bestehen die Rahmen aus Holz oder Aluminium und haben nicht denselben Fensterbau wie moderne Kunststofffenster, kann sich die Montage mit Klemmträger für Rollo und Plissee als problematisch erweisen. Geeignete Methoden sind hier die Verschraubung an Wand, Decke oder Fenster. Bei Faltrollos haben Sie auch die Option, diese mit Klebeleisten auf der Fensterscheibe zu montieren.

Klassisch und modern zugleich: Vorhänge

Vorhänge in vielen Farben

Sehr beliebt ist es zudem, einen Vorhang oder Gardinen anzubringen, die an einer Gardinenstange oder Gardinenschiene aufgehängt werden. Auch bei einem Vorhangschal ist auf den jeweiligen Transparenzgrad zu achten. Es gibt beispielsweise Gardinen, die transparent und vollkommen lichtdurchlässig für die Sonnenstrahlen sind. Sie bieten daher kaum Sichtschutz und Verdunkelung und verhindern auch die Erhitzung der Wohnräume nicht. Halbtransparente oder auch Varianten, die blickdicht sind, schwächen das Sonnenlicht zwar etwas ab, sorgen aber dennoch nicht für einen zuverlässigen Schutz. Um die Hitze zu reduzieren, müssen Sie darauf achten, dass der Dekoschal verdunkelnd ist. Dies wird stets in der Produktbeschreibung angegeben.

Ein Vorhang dient nicht nur als Schutz vor Licht. Er hat zudem einen großen Einfluss auf die Dekoration des Raums. Mit diesen Heimtextilien geben Sie einer kahlen Fensterfront sofort ein wohnliches Erscheinungsbild. Und Sie können einen Vorhang natürlich auch immer mit einer Gardine kombinieren.

Befestigungsarten:

Die Wahl einer passenden Aufhängungsart ist genauso wichtig. Sollten Sie in Ihren Räumen eine Gardinenstange montiert haben, empfiehlt es sich, einen Schlaufenschal oder Ösenschal zu bestellen. Dabei müssen Sie einfach die Stange durch die Schlaufen beziehungsweise durch die Ösen schieben und schon können Sie den Vorhang aufhängen. Verwenden Sie hingegen eine Schiene, eignet sich ein Modell mit Kräuselband, in die Sie Knäufe für die Befestigung an der Gardinenleiste einhängen können.

Die Jalousie: Variabler Schutz an Fenstern mit Lamellen

Jalousien-Sonnenschutz mit Lamellen

Bei Jalousien denken viele Menschen an einen wenig dekorativen Fensterbehang in schlichten Grautönen. Mit ihrer modernen Farbvielfalt stellen sie heute jedoch eine äußerst dekorative Art der Fensterausstattung dar. Ein wesentlicher Vorteil ist, dass sie sich sehr variabel mit Zugschnur und Wendestab einstellen lassen. Wünschen Sie einen vollständigen Sonnenschutz am Fenster, stellen Sie die Lamellen einfach hoch oder runter. Sie können sie aber auch nur leicht schräg stellen, wenn Sie den Raum nur etwas abschatten möchten.

Nicht nur die Farbgebung hat Einfluss auf die Wohnatmosphäre, sondern auch die Lamellenbreite. Schmale Lamellengrößen wirken filigran und passen insbesondere zu kleineren Fenstern. Breite Ausführungen sind wiederum bei größeren Fensterfronten sehr beliebt. Die Breite wirkt sich jedoch nicht nur auf den optischen Eindruck aus. Sie bestimmt ebenso den Grad der Verdunklung. Wenn Sie den Raum stark abdunkeln möchten, empfiehlt es sich, große Lamellenbreiten online zu wählen, da sie das Licht besonders gut abhalten.

Die Anbringung:

Die Montage kann an der Wand oder an der Decke erfolgen. Jedoch wird es immer beliebter, sie näher an der Glasscheibe anzubringen – entweder durch eine Verschraubung – oder ohne Bohren mit einem Klemmträger. Dabei handelt es sich um eine Vorrichtung, die Sie oben am Flügelrahmen einhängen. Dort sorgt sie für einen guten Halt. Diese Methode bietet viele Vorteile: Zum einen ist die Installation einfach und Sie benötigen keinerlei Extra-Werkzeug. Zum anderen lässt sie sich problemlos wieder entfernen. Außerdem bleiben keine Bohrlöcher zurück.

Hitze an Fenster und Tür abwehren

Hohe Temperaturen in der Sommerzeit empfinden viele Menschen als angenehm. Wenn sich jedoch Wohnung und Haus drastisch aufheizen, verkehrt sich dieses Wohlbefinden ins pure Gegenteil. Eine zu hohe Raumwärme wirkt sich insbesondere während der Nacht sehr störend aus. Ein schlechter Schlaf ist dann mehr oder weniger vorprogrammiert. Die Sonneneinstrahlung an Fenstern und Türen ist dabei ein wichtiger Faktor für die Erwärmung im Inneren eines Gebäudes. Es entsteht ein Glashauseffekt, der maßgeblich zu einer Hitzeentwicklung führt. Aus diesen Gründen ist ein zuverlässiger Sonnenschutz vor der Fensterscheibe besonders wichtig.

Wenn Sie Wohnung und Haus mit einem ultrastarken Hitzeschutz ausstatten möchten, empfehlen wir Ihnen Thermorollos und Wabenplissees aus unserem Online Sortiment. Diese dämmen im Winter gleichzeitig gegen Heizwärmeverluste.

Dachfenster: Welcher Sonnenschutz ist hier der Beste?

Direkt unter dem Dach bereiten hohe Lichteinträge und eine verstärkte Wärmebildung besonders viele Probleme. Aus diesem Grund raten wir am Dachfenster grundsätzlich zu einer starken Abdunkelung. Gardine und Vorhang bringen, selbst wenn sie optimal verdunkeln, aufgrund ihrer Aufhängung nicht wirklich ideale Eigenschaften mit. Sie stören einerseits das einwandfreie Öffnen und Schließen von Fenstern, anderseits ist auch eine zusätzliche Befestigung des Stoffs erforderlich, damit er nicht herunterhängt.

Eine bessere Anpassung bietet eine Plissee-Verdunkelung oder ein Verdunkelungsrollo, mit dem Sie den Wohnraum effektiv abschatten können. Auch durch ihre schlanke Optik sind sie bestens für Dachfenster geeignet. Steigt die Innentemperatur im Dachbereich regelmäßig an, sollte auch hier ein Thermoschutz wie Thermoplissees zum Einsatz kommen.

Maßanfertigung online: Beste Passform & auch an den Seiten perfekter Lichtschutz

Alle Sonnenschutztypen, ob außenliegend, wie Rollladen und Markisen, oder auch innenliegend, werden entweder in fertig zugeschnittener oder in maßgefertigter Version angeboten. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass Fixgrößen auf einen Fensterbau mit bestimmten Standardhöhen und -breiten angepasst sind. Weicht Ihr Fenstertyp hingegen in den Abmessungen von der Norm ab, deckt eine Fensterdekoration dann nicht mehr optimal an den Rändern ab. Dadurch wird nicht nur die Optik, sondern auch die Effektivität von wichtigen Schutzfunktionen beeinträchtigt. Besonders wenn Fensterdekorationen wie Rollo, Plissee und Jalousie direkt am Fensterflügel befestig werden, ist eine exakte Anpassung von elementarer Bedeutung. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen Sonnenschutz nach Maß an, der auf den Millimeter genau für Sie gefertigt wird.

Sonnenschutz Fenster: Bequem & einfach online bestellen

Entdecken Sie die Vielfalt der Beschattungssysteme für Fenster aus Kunststoff, Holz oder Aluminium. Unser Sortiment umfasst Jalousien, Rollos, Doppelrollos, Plissees, Gardinen und Vorhänge in vielen verschiedenen Farben - mit und ohne Muster. Und: Mit Hilfe von unserem Bestellsystem ist es ganz einfach, Ihren Lichtschutz in der individuell angepassten Höhe und Breite für Senkrechtfenster, Dachfenster oder Türen auszuwählen. Um zu überprüfen, wie sich das gewählte Design bei Ihnen zu Hause in der Wohnung macht, können Sie außerdem jederzeit ein Stoffmuster kostenfrei und unverbindlichen anfordern. Bestellen Sie jetzt Ihren Sonnenschutz für Fenster inklusive Zubehör aus Markenherstellung zum günstigen Preis!

Weitere interessante Themen: