Plissee mit Klemmträger: Die besondere Komfort-Montage

Ein Plissee kann per Wand- und Deckenmontage, Verschraubung in der Glasleiste oder aber auch als Plissee ohne Bohren angebracht werden. Ein Plissee mit Klemmträger zu befestigen, ist dabei eine besonders schnelle und einfache Montageart. Dabei gibt es zwei Varianten – klassische Klemmträger oder Falzfix.

Wer in einer Mietwohnung lebt, darf oder möchte oftmals keine Bohrlöcher wegen einer Fensterdekoration am Fenster hinterlassen. Wie auch bei Rollos in Form von Klemmrollos oder beispielsweise Alu Jalousien gibt es deswegen die Möglichkeit, Plissees an den Fensterflügel zu klemmen. Häufig ist der ausschlaggebende Entscheidungsgrund für eine bohrfreie Montage auch, dass ein Sonnenschutz möglichst unkompliziert angebracht werden soll. Neben unserer Montageart Plissee kleben, die ebenfalls kein handwerkliches Vorwissen erfordert, gehört ein Plissee mit Klemmträger schlichtweg zu den komfortabelsten Arten der Anbringung, mit der sich klassische Plissees und natürlich ebenso Wabenplissees beziehungsweise Duette montieren lassen.

Montageart Plissee mit Klemmträger klassisch – was ist zu beachten?

Klemmträger-Montage leicht gemacht

Ein Plissee mit Klemmträger eignet sich für Kunststofffenster oder Holzfenster und Aluminiumfenster, auch für Sonderformen. Einzige Einschränkung: Holz- und Alufenster müssen wie moderne Kunststoff Fenster aufgebaut sein und vor alle eine Gummidichtung aufweisen. Sehr dünne Aluminiumfenster und auch ältere Altbaufenster hingegen bieten aufgrund Ihres Aufbaus erfahrungsgemäß keinen Halt. Bei Dachfensterplissees wie übrigens auch bei unseren Dachfensterrollos wiederum sollten Sie aus Stabilitätsgründen vorzugsweise immer auf eine verschraubte Montageart ausweichen. Beachten Sie bitte auch, dass die Plissee Klemmträger mindestens 20 mm Platz haben sollten, weil sie ungefähr 16 mm über die Ränder des Fensterrahmens hinausragen. Das ist deswegen wichtig, damit die Bedienung des Fensters nicht blockiert ist und Sie das Fenster reibungsfrei und geräuschlos öffnen können. Falls Sie unsicher sind, ob Ihre Fenstertyp für die Montage geeignet sind, kontaktieren Sie bitte zuvor unser Team.

Sowohl ein freihängendes Plissee als auch verspannte Plisseetypen lassen sich mit Klemmträgern montieren. Verspannte Plisseetypen sind ganz allgemein entweder oben fest und unten mit Spannschuhen oder aber oben und unten mit Spannschuhen befestigt, während frei hängende Plissees beziehungsweise Faltrollos nur oben fest montiert werden. Wie Sie die Montage bei beiden Bedienarten Plissee verspannt oder freihängend schnell mit dem mitgelieferten Zubehör montieren können, haben wir Ihnen hier kurz und übersichtlich zusammengefasst:

Plissee verspannt:

  1. Schrauben Sie zunächst die Unterteile der Spannschuhe auf die Platten der Klemmträger
  2. Dann stecken Sie die Klemmhalter oben und unten an den Fensterrahmen auf
  3. Drehen Sie nun mit einem Inbusschlüssel die Schraube fest
  4. Jetzt nur noch Plissee Rollo einhängen, Oberteile der Spannschuhe draufklicken ‒ fertig!

Plissee frei hängend:

  1. Schrauben Sie die Clips an die Platten der Klemmträger
  2. Klemmträger oben auf den Rahmen aufstecken
  3. Kleine Inbusschraube mit mitgeliefertem Inbusschlüssel festdrehen
  4. Zum Schluss oben die Schiene des Plissees einklicken

Montage von Plissees mit Falzfix

Falzfix-Klemmträger - auch für runde und schräge Glasleisten!

Eine weitere Möglichkeit, ein Klemmfix Plissee zu befestigen, ist die sogenannte Falzfix-Montage. Bei dieser Form der Anbringung wir das Plissee mit Klemmträger zwischen Ober- und Unterkante des Fensters und der Glasleiste positioniert und montiert.

Ein großes Plus dieser Montageart ist es, dass sie sich nicht nur für gerade, sondern zudem für schräge und runde Glasleisten eignet. Wichtig ist hierbei allerdings, dass die Tiefe der Glasleiste mindestens 15 mm betragen muss, damit das Fenster dann auch einwandfrei bedient werden kann. Diese Plissee-Montage ist natürlich genauso kinderleicht durchzuführen, wie unsere Kurzanleitung zeigt

  1. Brechen Sie die Endkappe am Klemmträger ab
  2. Stecken Sie die kleinen, durchsichtigen Kunststoffplättchen auf die Falzfix-Klemmträger und drehen Sie diese fest
  3. Lösen Sie nun den Klebestreifen ab und hängen Sie das Faltstore Falzfix an der vorgegebenen Position ans Fenster, wo es durch seine Klebefläche bereits eine leichte Fixierung hat
  4. Nun drehen Sie die Schraube fest, um das Falzfix zu befestigen und stecken die Abdeckkappe auf
  5. Zum Schluss Spannschuhe und Spannfüße vom Faltrollo mit Zugschnüren festklicken

Wir beraten Sie gerne!

Sie haben Fragen zu unseren Cosiflor-Plissees auf Fixmaß oder Wunschmaß, zu Ihrem Fenstertyp, zu den verschiedenen Montagearten oder sogar zu anderen Sonnenschutz-Typen aus unserem Online-Shop wie Rollo oder Jalousie? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns unter mail@livoneo.de auf.

Weitere interessante Themen rund um Plissees: